Hunter-Ein Jäger Für Die Schweiz

Published in 1997 this well researched work has become the standard reference book for all technical, historical and factual information regarding the Hunter in Swiss Air Force. Every Hunter squadron tells their own story and with unique insight into the years of operation this book is a must for all aviation fans.

Book Details

ill_2(O. Borgeaud, P. Gunti, P. Lewis)
ISBN: 3-85545-840-5
328 pages, hardback, color and black/white illustrations.
German text only.



Preview

Excerpt

2. Auflage “Hunter – ein Jäger für die Schweiz”
Über das Flugzeug Hawker Hunter gibt es schon eine grosse Zahl von Literatur. Nun legen drei Autoren ein weiteres Werk vor, das wohl zum ultimativen Buch über den Hunter in der Schweizer Luftwaffe wird. Mit Wort und Bild geht der 328 Seiten starke Band akribisch genau bis ins letzte Detail auf die helvetische Hunter- Geschichte ein. Das Buch beginnt bei der Konstruktion des Hunters und erläutert ausführlich seine “Einbürgerung” in der Schweiz. Ein spezielles Kapitel ist der zweiten Tranche gewidmet, die als Occasionsflugzeuge in die Schweiz kamen. “Verschrottet, verschenkt und vergessen”
nennt sich ein weiterer Abschnitt, welcher das Ende der Hunter-Ära beschreibt. Weitere Kapitel sind der Technik, der Bewaffnung und Aussenlasten sowie Waffentests und Versuchen gewidmet. Man blickt weiter in den Flugbetrieb und lernt die Staffeln und die Patrouille Suisse kennen. Zudem wird die Taktik im Huntereinsatz aufgezeigt. Dass der beliebte Hunter auch seine tragischen Seiten hatte, wird im Kapitel “Unfälle und Vorkommnisse” deutlich. Im ausführlichen Anhang gibt es viele Informationen, unter anderem die vollständige Übersicht über die Hunterflotte von der Flugstundenzahl der einzelnen Flugzeuge bis zu ihren heutigen Standorten.
Enthalten sind 610 Fotos oder Grafiken, darunter ein sehr schönes farbiges “Fotoalbum”. Die Menschen, welche mit diesem Flugzeug am Boden und in der Luft arbeiteten, kommen bei aller Technik nicht zu kurz. Zeitzeugen berichten von ihren Erfahrungen, Fotos geben Einblick in über 30 Jahre Leben mit diesem Flugzeug.
Die Geschichte des Schweizer Hunters ist geschrieben. Den Autoren und Ihren Helfern ist zu gratulieren.
(Auszug Aero Revue 2/98)